LABA7-Logo weiß auf transparent

EU-geförderte Projekte

Im Jahr 2022 begann UAB Sprendimų laboratorija mit der Umsetzung des Projekts „Produktzertifizierung UAB Srendimų laboratorija“. Ziel des Unternehmens ist es, mit diesem Projekt die von LABA7 hergestellten Produkte zu zertifizieren, die exportiert werden. Dadurch erhöht es die internationale Präsenz von LABA7 sowie das Exportvolumen des Unternehmens.

Das Projekt wird im Einklang mit den Investitionen aus Mitteln der Europäischen Union in Litauen für die Priorität 3 des Aktionsprogramms 2014-2020 „Förderung der Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen“ unter Verwendung des Instruments „Expo-Zertifikat LT“ (Nr. 03.2.1) umgesetzt -LVPA-K-802).

Für die Umsetzung des Projekts wurde aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung ein Betrag von 8990 EUR bereitgestellt. Dieser Betrag deckt 50 Prozent der Projektkosten und trägt damit maßgeblich zur Fähigkeit des Unternehmens bei, die Projektziele zu erreichen. Das Projekt soll voraussichtlich bis zum 30. November 2023 umgesetzt werden.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!